pexels-kelvin-octa-1973270.jpg

Baby- und Kinderschlaf

Der Schlaf unserer Kinder wirkt sich auf ihr Schlafverhalten - und auch auf das Schlafverhalten der gesamten Familie aus. Damit man als Eltern auch tagsüber die Bedürfnisse seiner Kinder erfüllen kann, ist guter Schlaf in der Nacht notwendig. Gerade beim Thema Schlafen herrscht aber viel Verunsicherung bei Eltern und sie erhalten oft verwirrende Ratschläge von Familienangehörigen, Freunden oder auch von Fachpersonal. Meist fehlt das Wissen, was Baby und Kinder brauchen um sich entspannen und gut einschlafen zu können. Manchmal kommen auch Herausforderungen wie Geschwisterkinder, Kita-Start oder auch das Ende der Elternzeit und der Start im Job dazu. 

Im Rahmen einer Schlafberatung zeige ich euch, was Babys und Kinder in der Nacht brauchen, damit sie besser schlafen können. Ich kann euch jedoch keine Versprechen geben, dass euer Kind nach einer Schlafberatung plötzlich alleine einschläft - oder durchschläft. Ich kann mir aber eure Schlafsituation mit euch gemeinsam anschauen und wir können individuelle Lösungen finden, damit eure Nächte zumindest entspannter verlaufen. Dabei gehen wir auf alle Bedürfnisse aller Familienmitglieder ein. 

Als Mitglied des Vereins für ganzheitlichen Kinderschlaf arbeite ich bindungsorientiert, ganzheitlich und bedürfnisorientiert.

Das bedeutet, dass ich die Gefühle aller Familienmitglieder ernst nehme und ein Kind niemals alleine lassen oder alleine weinen lasse. Schlaftrainings lehne ich strikt ab.

Sollte ich die richtige Ansprechpartnerin für euch sein, werde ich mich auf ganz auf eure Situation einlassen und euch individuell als Familie betrachten. Ich verwende im Rahmen meiner Beratung keine vorgefertigten Pläne oder standardisierten Konzepte.

Eine Beratung kann sowohl persönlich bei euch zuhause oder auch in meinen Räumlichkeiten stattfinden. Natürlich kann eine Beratung auch telefonisch oder im Rahmen einer Videokonferenz (Zoom) stattfinden. Terminanfragen stellt ihr mir bitte über Email oder über das Kontaktformular.

Mögliche Themen einer Schlafberatung

  • Einschlafprobleme

  • Durchschlafprobleme

  • Schlafrituale / Abendrituale

  • nächtliches Stillen und Dauernuckeln und auch nächtliches Abstillen

  • Geschwisterschlaf / Schlafen und mehrere Kinder

  • Änderung von Schlafgewohnheiten

  • Änderung von Schlafumgebungen (z.B. Einführung des eigenen Bettes)

  • wenn andere Bezugspersonen etwas beim Schlaf übernehmen sollen (z.B. Papa, Oma usw.)

  • Schlafen in der Fremdbetreuung

  • ... und natürlich weitere Fragen rund um den Baby- und Kleinkindschlaf

 

Kosten

 

85 € für die erste Stunde. Jede weitere Viertelstunde kostet 10 €.

Die erste Stunde wird voll berechnet.

Der Betrag kann sich ggfls. um eine Anfahrtspauschale erhöhen. Dies besprechen wir vor der Beratung miteinander.

Beratungsanfragen bitte an:
 
mitbeccagebunden@gmail.com